Über Jasmin Hof

Viele Tiefen lehrten mich die Höhen des Lebens zu geniessen.

Ich wurde 1984 in der Schweiz geboren. Schon als Kind lernte ich, dass zum Leben eine eigene Familie gehört. Mit 16 Jahren lernte ich meine Jugendliebe kennen und lieben. 2008 war es dann so weit und ich heiratete. Das Glück wurde durch zwei wunderbare Söhne gekrönt. 

Doch leider zerbrach das Glück. 

Nach der Trennung von meinem Ehemann fühlte ich mich elend. Finanzielle und soziale Sorgen raubten mir fast jede Nacht den Schlaf. Das Aufstehen am Morgen war beinahe unmöglich und nur dank den Kindern schaffte ich es einigermassen im Alltag überleben zu können. Die Aufopferung und sozialen Verpflichtungen, welche noch immer anhielten, raubten mir die letzten Energiereserven. 

Eines Tages, als mein vierjähriger Sohn mir bei einem Spaziergang sagte: "Mami, wir müssen nicht über das Leben reden. Wir müssen das Leben leben!" beschloss ich miener Verzweiflung, Trauer und Ohnmacht ein Ende zu setzen. Und ich begann mich aktiv weiterzubilden. 

Nach vielen Kursen, Stunden des Reflektierens und unzähligen Büchern bin ich glücklicher und ausgeglichener denn je. Ich kann das Leben vollumfänglich geniessen; selbst dann, wenn es mal wieder etwas schwieriger scheint. 

Heute lebte ich mit meinen beiden Kindern und einem neuen Partner an meiner Seite in der Nähe von Zürich und geniesst das Leben!