Zeit

07.04.2016

Zeit... ein Wort, welchem wir gelernt haben eine grosse Bedeutung zuzuordnen. Wir haben keine Zeit mehr. Für nichts und niemanden. Doch wenn wir genau hinschauen, haben wir genügend Zeit. Denn als Kind hatten wir
für alles Zeit! Ein Tag verging langsamer und wir konnten spielen und die Zeit so geniessen, wie sie angedacht war. In einer Woche konnten wir so vieles erleben, erforschen und wir konnten einfach SEIN. Und ein Monat schien unendlich lange. Es dauerte ewig, bis Weihnachten war oder wir wieder Geburtstag hatten. Selbst als
die Schule begann, hatten wir noch Zeit und konnten unser Leben leben.

Wenn wir unser Leben entschleunigen, uns auf das Wesentliche besinnen und uns Zeit nehmen würden, dann hätten wir wieder genügend Zeit zur Verfügung. Ich habe mich schon oft dabei erwischt, wie ich gesagt habe,
dass ich noch dies oder jenes machen muss. Aber dem ist nicht so! Doch wir müssen nichts machen. Und wir sollten auch nichts machen MÜSSEN. Wir sollten Dinge tun, die wir gerne machen. Die unser Leben bereichern und lebenswert machen.

Hier kommt bestimmt ein Einspruch deinerseits. "Aber ich muss doch arbeiten gehen, damit ich Geld verdiene und meine Rechnungen bezahlen kann." Das stimmt bedingt. Denn auch die Arbeit sollte dir Spass machen. Wir alle dürfen lernen, dass Arbeiten nicht ein Muss sein sollte, sondern eher ein Genuss. Wenn wir uns darauf konzentrieren, was wir gerne tun und diesen Weg verfolgen, werden wir erfolgreicher, entspannter und ausgeglichener. Das Leben macht uns wieder Spass und wir sehen einen Sinn darin.

Ich wünsche dir darum einen Tag, mit der Zeit, die du benötigst und die du geniessen kannst!

Alles Liebe

Jasmin