Wer sucht, der findet

15.06.2016

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Heute war ich mit meinem kleinen Sohn spazieren. Auf dem Rückweg hielten wir an jeder Ecke, da es Walderdbeeren gab. Diese süssen, kleinen Beeren verzaubern meinen Sohn immer wieder aufs Neue! Wir machten uns ein Spiel daraus, an welchen unmöglichen Stellen es noch Beeren geben könnte.

Bei der Suche nach weiteren Beeren fanden wir eine Bratpfanne. Unter einem Baum in der Wiese. Eine sehr neu aussehende Bratpfanne. Da erinnerte ich mich an all die kuriosen Dinge, die ich schon gefunden habe. Und mir wurde bewusst, dass wir alles finden können, was wir brauchen, wenn wir nur unsere Augen offen halten.

Ich wünsche dir einen Tag mit vielen ungewöhnlichen und lustigen Funden.

Alles Liebe

Jasmin