Vergebung

10.05.2016

Vergebung bedeutet nicht, dass du das, was passiert ist gutheisst. Es heisst lediglich, dass du mit der Person oder der Situation ins Reine kommst. Versuche gerade bei Personen, den Menschen als solches zu mögen und lediglich seine "Tat" oder sein Tun zu kritisieren. Ich weiss, dass gerade dies oft sehr schwierig erscheint. Doch die Mühe lohnt sich auf jeden Fall!

Was es dir nutzt? Es bringt dir viel mehr Frieden, Gelassenheit und Balance! Du wirst sehen, dass du Situationen besser meistern wirst und du glücklicher durchs Leben gehen kannst. Es verletzt dich viel weniger, wenn mal etwas schief läuft und du dich gerade ungerecht behandelt fühlst.

Das Allerwichtigste bei der Vergebung ist, dass du dir selber verzeihst! Jeden Fehler, den du bis jetzt gemacht hast, musste so sein. Du kannst daraus lernen und dadurch in einer ähnlichen Situation anders handeln. Sei dankbar für diese Möglichkeit.

Ich wünsche dir einen Tag voller Vergebung in deiner Vergangenheit und Gegenwart.

Alles Liebe

Jasmin