Veränder dich selbst - dann verändert sich dein Umfeld!

29.11.2015

Manchmal, oder auch ganz oft, wünschen wir uns, dass sich etwas in unserem Leben ändern soll. Wir sind unzufrieden mit unserem Vermögen, mit dem Job den wir haben oder allgemein passt uns unser Alltagstrott nicht mehr.

Wir erwarten von unserem Umfeld, dass es sich von selber verändert. Doch wie soll sich etwas ändern, wenn wir nicht den ersten Schritt machen? Wenn wir nicht bereit sind, uns selber zu ändern? Selbst Kleinigkeiten können etwas Grosses bewirken. Ich sehe es als eine Art Experiment an. Sobald ich in eine Situation gerade, die mir bereits bekannt ist, und ich ein anderes Resultat erwarte, versuche ich einen neuen Weg zu gehen.

Zum besseren Verständnis, hier ein Beispiel:

Es nervt mich, dass jede Woche gleich "aussieht". Dass ich am Morgen arbeiten gehe und am Abend völlig erschöpft nach Hause komme. Meist bin ich müde und mag mich zu nichts aufraffen. Aber genau da liegt der Punkt. Das Aufraffen ist meist eine kurze Phase. Ich muss mich überwinden, etwas zu tun. Und wenn ich dann etwas Neues begonnen habe, geniesse ich es in der Regel auch.

Wenn ich also will, dass sich irgendetwas in meinem Leben verändert, muss ich es selber in die Hand nehmen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Alles Liebe

Jasmin