Sternschnuppen-Realität

12.08.2016

Gestern Abend lag ich mit meinem Partner am Strand bei Barcelona um mir die Sterne anzusehen. Es war eine klare Nacht. Perfekt für Sternschnuppen. 

Es ging auch nicht lange, bis wir beide die erste Sternschnuppe erhaschten. Ein unglaublich heller Punkt der einen ganzen Moment am Himmel verweilte und ich gebe zu, dass ich noch nie in meinem Leben eine solch helle und langanhaltende Sternschnuppe gesehen habe!

Das reizte nach mehr. Wir beide starrten in den Himmel, mit der Hoffnung nochmals einen solch hellen fallenden Stern zu sehen. Wir beide spähten in die selbe Richtung und plötzlich zeigte mein Partner mit dem Finger gegen den Himmel. "Dort, hast du das gesehen!? Eine Sternschnuppe!"

Ich habe diese jedoch nicht gesehen... Obwohl wir gleichzeitig den Himmel betrachteten (und dies in die anscheinend selbe Richtung) habe ich diesen leuchtenden Schweif nicht gesehen. Unsere Realität war, obwohl wir dasselbe zur gleichen Zeit gemacht haben, eine andere.

Und so ist das Leben. Obwohl wir mit Menschen gemeinsam Sachen sehen, unternehmen und erleben ist unsere Realität immer etwas anders. Und sei es nur in kleinsten Abweichungen. Nicht das was wir sehen, fühlen oder wahrnehmen, muss auch für andere real sein. Es ist "lediglich" DEINE Realität.

Ich wünsche dir einen Tag, indem du die Realität von verschiedenen Perspektiven betrachten darfst.

Alles Liebe

Jasmin