Fehler passieren

08.12.2015

Es gibt Phasen im Leben, da kommt einfach alles zusammen. Niemand von uns ist davor gefeit. Und manchmal reagiert man in solchen Stresssituationen einfach falsch. Dies weil wir alle «nur» Menschen sind!

Doch jedem von uns dürfen Fehler passieren. Wir sind hier um aus unseren Fehltritten zu lernen. Es nützt niemandem was, wenn man sich selber dafür verurteilt. Das einzige was in einer solchen Situation hilft, ist daraus zu lernen und in einer ähnlichen Situation anders zu reagieren.

Also, hören wir doch damit auf, uns für alles was wir falsch gemacht haben, zu verurteilen. Jeder von uns hat das Recht Fehler zu machen und aus diesen etwas zu lernen. Lasst uns die Energie für den Lernprozess nutzen und nicht für die Verurteilung und den Selbstzweifel.

Ich wünsche euch einen Tag, mit vielen guten Möglichkeiten weiterzukommen.

Alles Liebe

Jasmin