Durch Verzicht mehr vom Leben

12.05.2016

Oft wollen wir sofort alles besitzen. Das neueste Handy, ein Eigenheim, das tolle Auto oder das schöne Armband aus dem Schaufenster, das uns so anstrahlt.

Das Besitzen von Gegenständen macht uns kurzzeitlich glücklich. Doch danach verliert der Kauf an Rausch und wir suchen uns ein neues Objekt der Begierde. Doch das wirkliche Glück werden wir so nie erfahren.

Ich habe hierfür einen schönen Vergleich: Wenn du an einer Wiese mit Blumen vorbei läufst und alle Blumen pflückst, hast du zu Hause einige Tage deine Freude daran. Nach spätestens einer Woche sind die Blumen
jedoch verwelkt und du musst sie entsorgen. Lässt du hingegen die Blumen auf der Wiese, so kannst du sie Tag für Tag in einer wunderschönen Umgebung bestaunen. Und nicht nur du, sondern auch deine Mitmenschen dürfen sich daran erfreuen.

Bevor du dir etwas kaufst, überlege dir bitte, ob du diesen Gegenstand, Ausflug oder diese Aktivität auch wirklich BRAUCHST! Ist es wirklich ein mehr Wert, den du dir leisten kannst und willst? Oder ist es lediglich eine Bedürfnisbefriedigung, die nur jetzt seinen Zweck erfüllen soll?

Ich wünsche dir einen Tag - NEIN, heute wünsche ich dir eine Woche in der du bewusst verzichten kannst. Und in der du erkennst, wie wenig Wert materielle Dinge auf Dauer haben.

Alles Liebe

Jasmin