Blog


 

Es tut im ersten Moment gut, die Schuld jemand anderem zuweisen zu können. Ein Stück der Last wird vorübergehend von unseren Schultern genommen. Doch nach einer Weile fällt auf, dass die Last zurückkehrt. Wieso? Denn wir haben den Schuldigen doch auserkoren und sind somit wieder "frei".

Der Zeiger bewegt sich langsam in den roten Bereich ... Eine Pause wäre jetzt einfach grossartig, doch es ist einfach keine Zeit dafür. Nicht jetzt! Und morgen auch nicht. Und übermorgen schon gar nicht.

Gerade jetzt muss auch noch der Schöpflöffel aus dem Suppentopf fallen und die ganze Küche verschmutzen. Der frisch gewischte Boden sieht aus als ob noch nie sauber gemacht wurde. Und in diesem Moment klingelt auch noch das Telefon. Die Kinder sitzen schon hungrig am Tisch und spielen hoch erfreut und mit quietschendem Enthusiasmus mit dem Besteck.

Ein neuer Tag erwacht und einmal mehr zwinge ich mich aus dem Bett. Mein Grosser muss in den Kindergarten. Sonst würde ich nämlich liegen bleiben. Irgendwie habe ich keine Kraft und auch keine Freude. Alles scheint mir so schwer zu sein. Das ganze Leben gleicht gerade eher einem Überleben.


Möchtest du die neuesten Blogbeiträge als erstes lesen? 

Dann melde dich unverbindlich für den Newsletter von Geniesse dein Leben an. 

Ich sende dir mein kostenloses Booklet über inneren Reichtum innert 24 Stunden unverbindlich zu. In der Folge profitierst ausserdem du von weiteren nützlichen Tipps zu Geld, Leben und Liebe per Mail zugesandt. Du kannst dich natürlich jederzeit von meinem Newsletter abmelden. Jede E-Mail enthält einen Abmelde-Link, über den du deine Daten löschen lassen kannst.

Bestelle gleich jetzt dein Geschenk!