Blog

Heute bin ich über einen Satz gestolpert, der mich sehr bewegt hat. "Man kann nicht negativ denken und Positives erwarten."

Momente der Stille. Ein Windhauch bläst um mein Gesicht. Ruhige Klänge, die mein Treiben begleiten und mich inspirieren. Freundliche Gedanken. Liebende Worte. Eins mit der Natur.

In meiner Ausbildung zur psychologischen Beraterin betrachten wir zurzeit das allgegenwärtige Thema der Liebe. Dabei wurde die Liebe mit Religion verglichen.

Ich lebte seit meiner frühen Jugend in einer Partnerschaft. So, wie es mir beigebracht wurde! Als gute Partnerin liest "man" dem Mann die Wünsche von den Augen ab. "Man" opfert sich auf, damit "man" heroisch sagen kann, ich habe alles für ihn gemacht. "Man" stellt seine Bedürfnisse hinten an, weil "man" dies so macht. "Man" kämpft um die Beziehung,...

Möchtest du die neuesten Blogbeiträge als erstes lesen? 

Dann melde dich unverbindlich für den Newsletter von Geniesse dein Leben an.